Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Steinfest, Heinrich


BIOGRAPHIE: * 10.4.1961 in Albury, Australien

Heinrich Steinfest wuchs in Wien auf, lebte und arbeitete dort als freischaffender Künstler bis Ende der 90er Jahre. Mittlerweile ist er in Stuttgart ansässig.  (Stand 2008) Seit 1982 Ausstellungstätigkeit (Wien, Hamburg, Kiel). Experimentelle Theaterarbeit mit dem Kunstverein "up-art".
Mit seiner literarischen Arbeit trat Steinfest etwa ab Mitte der 90er Jahre an die Öffentlichkeit. Er veröffentlichte eine Reihe von meist utopischen oder SF-Erzählungen und schließlich mit DAS EIN-MANN-KOMPLOTT 1996 seinen ersten Kriminalroman. Daneben schrieb er die Glossen "steinfests stuttgarturen" für die Stuttgarter Zeitung.
Im Mittelpunkt der drei Romane CHENG, EIN STURER HUND und EIN DICKES FELL steht der Wiener Privatdetektiv Markus Cheng.

PREISE
1999   6. Würth-Literatur.Preis (gemeinsam mit Marcus Hammerschmitt und Irmgard Hierdeis)
2000 Stipendium (Literatur) der Kunststiftung Baden-Württemberg.
2003 DEUTSCHER KRIMI PREIS (3. Platz) für EIN STURER HUND
2006 DEUTSCHER KRIMI PREIS (2. Platz) für DER UMFANG DER HÖLLE
2008 DEUTSCHER KRIMI PREIS (2. Platz) für DIE FEINE NASE DER LILLI STEINBECK
2009 DEUTSCHER KRIMI PREIS (3. Platz) für MARIASCHWARZ
2010 Stuttgarter Krimipreis für GEWITTER ÜBER PLUTO
2010 Heimito von Doderer-Literaturpreis

Rudolf Kraus schrieb in der Wiener Zeitung 18.10.96 über Steinfests Roman "Das Ein-Mann-Komplott":
"Steinfests Figuren nehmen die unterschiedlichsten Formen menschlicher Gemütszustände und Abarten an, teilweise sind sie jedoch klassische Krimifiguren. Trotz der zahlreichen Überzeichnungen und Skurrilitäten skizziert der Autor ein wunderbares Sittenbild der "gemütlichen" Wiener Lebensart mit kleinen Ausflügen in die Kunstszene.Ein temporeicher, spannender Roman, der sowohl die kriminalistische Lust befriedigt als auch ein literarisch philosophisches Vergnügen bereitet."

Und über den "Nachmittag des Pornographen" urteilte die Wiener Zeitung 10.10.97:
"Die Kunst Steinfests, gesellschaftliche Mißstände und Eigenschaften oft kraß zu überzeichnen, führt anhand der daraus resultierenden Moral logischerweise zur Form des Kriminalromans, wenn nämlich Mord zu einem ökonomischen Prozeß verkommt. "

Heinrich Steinfest bei WIKIPEDIA
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Steinfest



KRIMINALROMANE:
1996 Das Ein-Mann-Komplott, Aarachne-Verlag OA
1999 Der Nachmittag des Pornographen, Aarachne-Verlag OA
2000 Cheng (Bastei-Lübbe 14453) OA  (NEA 2007 bei Piper)
2000 To(r)tengräber (Bastei-Lübbe 14368) OA
2001 Der Mann, der den Flug der Kugel kreuzte (Bastei Lübbe 14507) OA
2003 Ein sturer Hund (Piper 3832) OA
2004 Nervöse Fische (Piper 24280) OA
2005 Der Umfang der Hölle (Piper 27092) OA
2006 Ein dickes Fell (Piper 7117) OA
2007 Cheng - sein erster Fall, München: Pier (überarbeitete NEA von "Cheng" aus 2000)
2007 Die feine Nase der Lilli Steinbeck (Piper 27137) OA
2008 Mariaschwarz (Piper 205180) OA
2009 Gewitter über Pluto, München: Piper OA
2010 Batmans Schönheit. Chengs letzter Fall, München: Piper. OA
2011 Wo die Löwen weinen - Der Roman zu Stuttgart 21, Theiss-Verlag
2011 Die Haischwimmerin, München: Piper, OA HC


ANDERE BÜCHER:
1995 Brunswicks Lösung: von Engeln, Nachtwächtern und anderen Sterblichen (Erzählung) Köln: ed sisyphos, OA
2008 Gebrauchsanweisung für Österreich, München: Piper 27568, OA
2012 Das himmlische Kind (Roman) München: Droemer, OA
2014 Der Allesforscher, München: Piper, OA
2014 Der Nibelungen Untergang, Stuttgart:; Reclam
2015 Das grüne Rollo, München: Piper, OA


FUNK
2010 „13? – der Fortsetzungskrimi von Heinrich Steinfest, Andreas Ammer und Console , 13 Teile je 13 Minuten
2011 Wo die Löwenen  weinen (eigene Bearbeitung), 3 Teil, je 55 Min SWR
1. Der Bahnhof oder Eine Maschine macht Ärger, 54 Min
2. Kopfschuss oder Ein Hund steht still,
3. Die schäbische Madonna oder Der Mann auf dem Seil
2012 Mariaschwarz, (Bearbeitung und Regie: Götz Fritsch) SWR/ORF, 2 Teile 55 und 55 Min
2015 Ein dickes Fell, SWR/ORF, 55 Min


SONSTIGES: (Erzählungen)
1996 Westons Reise ins Ende der Welt, in: Gisela Haehnel, Winfried Fuegen (Hg.): Begegnung im Keller. Kurze
Geschichten zum Thema Angst, edition sisyphos
1996 Der Mond Beuschl, in:  Josef K. Uhl (Hg.): Paßwort Irrenhaus Aarachne-Verlag Wien
1997 Stephen Fuller, in: Josef K. Uhl (Hg.): Paßwort Insel, Aarachne-Verlag Wien
1998 Das Urnenvasenpaar, in: Josef K. Uhl (Hg.): Paßwort Auferstehung, Aarachne-Verlag Wien
1998 Heuchler, Henker oder: Der letzte Einsatz von Rindsleber im Rahmen eines literarischen Wettbewerbs , in: B. Oberhuber (Hg):  Sport wird Wort, Aarachne-Verlag, Wien
1999 Wien, Wien, nur du allein..., in: Franz Rottensteiner (Hg.): Ablaufdatum 31.12.2000, Aarachne Verlag Wien,
1999 Beutegut - Allesgut oder: Der Biergarten-Krieg, in: Bernd Oberhuber (Hg.): KriegsBilderTexte, Aarachne Verlag Wien
1999 Gehen, Schießen, Liegen, In: Andrzej Szczypiorski (Hg): Pistole & Würde - Erzählungen, Essays, Szenen, Gedichte, Konkursbuchverlag Claudia Gehrke,
2000 Beitrag in: Günter Grass (Hrsg.) Gemischte Klasse. Prosa, Lyrik, Szenen & Essays Künzelsau: Swiridoff Verlag
2001 Eiserne Eier, in: Ernst Petz (Hg.): Das große Dorfhasserbuch, Aarachne Verlag Wien
2001 K 2, in:  Christa Brauner (Hg.): Verlassen. Verlies. Verlassen, Aarachne Verlag Wien
2001 Doppelter Tod und einfaches Leben, in: Nils Jensen, Edith Kneifl, Alfred Komarek (Hg.): ersatzlos gestrichen,
podium Verlag
2001 S wie Spengler und Spinnen, in: Ernst Petz, Heinrich Droege (Hg.): Spinnen Spinnen, Aarachne Verlag Wien
2010 Randzeichnungen : Nebenwege des Schreibens ; [zur Ausstellung: "Randzeichen. Drei Annäherungen an den Schöpferischen Prozess", Literaturmuseum der Moderne, Marbach am Neckar, 28. Januar bis 18. April 2010] / von Heinrich Steinfest. Deutsche Schillergesellschaft, Marbach am Neckar. [Hrsg.: Deutsches Literaturarchiv Marbach. Red.: Dietmar Jaegle]


CD:
2000 Paßwort Auferstehung LIVE im Schlupfwinkel: Georg Biron: Film Noir - Jürgen Lagger: Kreuzblütler - Peter Liaunigg: Die große Liebe des Hubert K. - Uwe Neuhold: Lazarus - Ernst Petz: Fron, Leichnam! - Silke Rosenbüchler: John ist tot! - Heinrich Steinfest: Das Urnenvasenpaar. Dazu: Heinrich Steinfest: Heuchler, Henker, aus: Sport wird Wort,  Aarachne CD 07 (Privatpressung)

SONSTIGES
2007 Ein dickes Fell [Tonträger] : Krimi ; gekürzte Lesung / Heinrich Steinfest. Gelesen von Dietmar Mues. Regie: Margrit Osterwold, Hamburg : Hörbuch Hamburg 6 CDs
2008  Die feine Nase der Lilli Steinbeck [Tonträger] : gekürzte Lesung / Heinrich Steinfest. Gelesen von Dietmar Mues. Regie: Margrit Osterwold Hamburg : Osterwold Audio bei Hörbuch Hamburg  4 CDs
2009 Gewitter über Pluto [Tonträger] : Roman ; gekürzte Lesung / Heinrich Steinfest. Regie: Margrit Osterwold. Gelesen von Jona und Dietmar Mues, Hamburg : Osterwold Audio bei Hörbuch Hamburg  6CDs
2010 Batmans Schönheit [Tonträger] : Chengs letzter Fall ; Roman ; gekürzte Lesung /  Gelesen von Dietmar Mues. Regie: Margrit Osterwold, Hamburg : Osterwold Audio bei Hörbuch Hamburg  4 CDs
2011 Wo die Löwen weinen, Sprecher: Heinrich Steinfest Gekürzte Lesung, Theiss-Verlag. 6 CDs,  420 Min
2011 Wo die Löwen  weinen (CD-Edition des Hörspiel) Hörbuch Hamburg
2011 Die Haischwimmerin : Krimi ; gekürzte Lesung  Gelesen von Markus Boysen. Regie: Margrit Osterwold, Hamburg: Osterwold Audio bei Hörbuch Hamburg, 4 CDs (292 Min. mit Tracks). + 1 Begleith. ([2] Bl.)
2014 Der Allesforscher, OSTERWOLD audio bei Hörbuch Hamburg, gekürzte Lesung, 6 CD

Über Heinrich Steinfest:
SWR 1 Buchtipps über "Der Mann, der..." am 27.6.2001
Nicht mehr online

Beate Mainka in TITEL-Magazin über MARIASCHWARZ
http://www.titel-magazin.de/artikel/0/5006/heinrich-steinfest-mariaschwarz.html
bei archive.is: https://archive.is/sphkn

Frank Kaufmann im TITEL-Magazin über DER UMFANG DER HÖLLE
http://www.titel-magazin.de/artikel/0/2457/heinrich-steinfest-der-umfang-der-h%C3%B6lle.html
bei archive.is: https://archive.is/hvGSm

Frank Kaufmann im TITEL-Magazin über NERVÖSE FISCHE
http://www.titel-magazin.de/artikel/0/1898/heinrich-steinfest-nerv%C3%B6se-fische.html
bei archive.is: https://archive.is/7dyy3

Joerg von Bilavsky in CulturMAG über GEWITTER ÜBER PLUTO
http://culturmag.de/rubriken/buecher/heinrich-steinfest-gewitter-uber-pluto/
bei archive.is: https://archive.is/BLsXw

Portrait / Interview von Frank Rumpel in CulturMAG
http://culturmag.de/crimemag/heinrich-steinfest-im-gesprach/
bei archive.is: https://archive.is/czlp9


Volker Albers: Verstrickt  ins Blut des Bäckers, im  Hamburger Abendblatt vom 27.10.09 http://www.abendblatt.de/kultur-live/article107579810/Verstrickt-ins-Blut-des-Baeckers.html
bei archive.is: https://archive.is/wC6Lu

Die ZEIT 52/2003 über Heinrich Steinfest
http://www.zeit.de/2003/52/KA-Krimi52
bei archive.is: https://archive.is/w4jDt

Die Zeit vom 4.10.2001 zu DER MANN, DER... (via Tobias Gohlis)
http://www.togohlis.de/03steinfest.htm
bei archive.is: https://archive.is/IxAK6

Tobias Gohlis über DER UMFANG DER HÖLLE
http://www.togohlis.de/03steinfesthoelle.htm
bei archive.is:https://archive.is/iBxho

Richard Kämmerlings: Hat der Autor ein Motiv, in FAZ 27.11.2009
Über Wolf Haas, Friedrich Ani und Herbert Steinfest

NZZ vom 21. August 2002, 02:07, Neue Zürcher Zeitung
Anspruchsvolle Vergnügungen  -  Der österreichische Krimiautor Heinrich  Steinfest

Julia Schröder: "Der Allesforscher" im Gebirge, Stuttgarter Zeitung 10. März 2014
bei archive.is:https://archive.is/3TyM9

Stefan Kister: Schlaflos in Greenland, (über "Das grüne Rollo") Stuttgarter Zeitung 10. März 2015
bei archive.is: https://archive.is/Z1DOJ

Ijoma Mangold: "Als würde ich an der Schule keine Luft mehr bekommen", (Interview) ZEITmagazin 18/2014
http://www.zeit.de/zeit-magazin/2014/18/rettung-heinrich-steinfest
bei archive.is:https://archive.is/ABJ4r

Alexandra Platz: Portrait Heinrich Steinfest, droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de/leselounge/7788733/heinrich-steinfest-im-portraet
bei archive.is: https://archive.is/KqT2F

***ENDE***

update: 6.1.2003
update 5.12.2003
update 9.2.2004
update 12.9.2005
last update 12.1.2006
last update 14.1.2008
last update 31.12.2010
last updat 23.6.2015
H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de