Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Grün, Robert


Benutzt Pseudonym: John D(wight) Carr, Margery Glasgow, Florence Palfrey, Jolyon Jones, Robert Moeris

BIOGRAPHIE: 
* 8.3.1909 in Wien
+ 30.07.1975 in Klosterneuburg/NÖ.

Dr. Robert Grün veröffentlichte unter verschiedenen Pseudonymen (siehe oben) eine Reihe von Unterhaltungs- und Kriminalromanen, bei denen er sich jeweils als "Übersetzer" der Titel ausgab, die auch jeweils mit einem "Original"-Titel versehen  waren.
Besonders bei den Veröffentlichung von "Florence Palfrey" in der Reihe der Bären-Bücher wurde auf den Klappentexte oft darauf hingewiesen, dass sich bei ihr um eine "in England ausgezeichnete Autorin" handele, dazu wurden in einigen Fällen auch fiktive Presse-Zitate (u.a. eines "News Chronicle") zitiert und die Behauptung aufgestellt, Florence Palfrey habe aus den Ansätzen, die Agatha Christie und Dorothy Sayers im Krimi geschaffen hätten, das "Genre vollendet".


WERKE (als Robert Grün)
1945 Madonnen, Hexen, Göttinen (Roman, Linz, Wien: Ibis
1945 SA marschiert - Gedichte, Linz, Wien: Argonauten

WERKE (als Robert Moeris)

1956 Spanien Tauben flogen nach Afrika: Ein Reisetagebuch, Linz : Druck- u. Verl. Anst. Gutenberg
1958 Uns kam vieles spanisch vor (heiterer Roman), Dörner
1960 Die Reise in die Sahara <Textskizzen: Werner Hornung> , Düsseldorf: Dörner

WERKE (als Jolyon Jones)
1955 Moral mit Löchern, Linz: Selbstverlag, angeblich OT: "The Plutocrats"
1958 Morgen ist der Jüngste Tag, <berechtigte Übersetzung aus dem Amerikanischen von Robert Grün>, Wetzlar; Pegasus. angeblich OT: "The Plutocrats"

WERKE (als Florency Palfrey)
1946 Der Garten der Träume, Kriminalroman, Ibis-Verlag
1947 Mensch ohne Gesicht (Kriminalroman) Linz, Wien: Ibis Bunte Reihe
1949 Das Geheimnis des Pavillons, <OT: A womans face> Dem. Druck und Verlagsges, Linz, Bären Buch 09
1950 Das Porträt eines Toten, Buchverl. Demokratische Druck- u. Verl. Ges.,  Bären-Bücher Bd 18
1951 Achtung Atomspionage, <OT: Mr Brown cannot read> Buchverl. Demokratische Druck- u. Verl. Ges.,
1951 Das gelbe Trikot,
<OT: The yellow tricot> Buchverl. Demokratische Druck- u. Verl. Ges., Bären Buch 38
1951 Der silberne Panther <OT: The car with the panther> Dem. Druck und Verlagsges, Linz, Bären Buch 29
1952 Das Schloss im Moor (Kriminalroman) <Übersetzt a.d. Englischen von Robert Gruen>, Freiburg: Walther, Gelber A-K-Roman 24, angebli OT "On his own Theory"
1952 Fünf Schüsse ins Adagio <OT: It Remains a Mystery> Übersetzt von Robert Peterka, Bären Buch 52
1953 Ein Engel aus Hawaii (Kriminalroman) <Übersetzt a.d. Englischen von Robert Gruen>, Hamburg: Petersen, angebli OT "Angel from Hawaii"
1953 Die schrecklichen Drei, <OT The terrible three> Bären Buch 68
1955 Das Auge Allah, Kriminalroman, Papenburg: Goldring
1955 Blaue Berge - blaue Bohnen (WEstern), Hamburg: Petersen
1957 729 Tage, Papenburg: Goldring
1958 Die rote Ratte, Papenburg: Goldring
1958 Tanz der roten Lampen, Kriminalroman, Düsseldorf: Dörner
1959 Des Satans Kleider, Kriminalroman, Papenburg: Goldring

1960 Chloroform, Kriminalroman, Papenburg: Goldring
1960 Mata Hari (Spionageroman), Buchverlag Demokratische Druck- und Verlags-Gesellschaft,
1961 Miss Wei kommt um Mitternacht - Kriminalroman, Papenburg: Goldring

Sowie:
1952 Arthur Conan Doyle: Die silbernen Gräser, Demokratische Druck- und Verlags-Gesellschaft | Linz, Bären-Bücher 42 <hierbei handelt es sich wahrscheinlich um einen von Robert Gruen nachgeschriebenen Sherlock Holmes Roman. Im Waschzettel ist vermerkt, es handele sich um einen "bisher in Deutschland unveröffentlichen" Holmes-Roman, der seinen besonderen Reiz dadurch gewinne, dass er von Florence Palfrey übersetzt und bearbeitet worden sei - "die heute eine der beliebtesten Autorinnen der Kriminalliteratur ist".

Siehe: http://trivialitas.tr.ohost.de/baren/b47.htm
1952 Edgar Wallace: Das Haus ohne Fenster, Demokratische Druck- und Verlags-Gesellschaft | Linz, Bären-Bücher 48. <OT Mr Dodd and Mr Dodgehill, Übersetzt von Florence Palfrey>
siehe  http://trivialitas.tr.ohost.de/baren/b48.htm
1952 Zane Grey: Todeswind <OT Black nell>, Bärren Buch 55
siehe http://trivialitas.tr.ohost.de/baren/b55.htm
1953 Jack London: Die Robbeninsel, <OT: Faith of Men, Übersetzt von Robert Peterka> Bären Buch 61
siehe http://trivialitas.tr.ohost.de/baren/b61.htm
1953 Edgar Wallace: Der Lächler <OT On the Night of Fire, Übersetzt von Robert Peterka> Bären Buch 61
siehe http://trivialitas.tr.ohost.de/baren/b62.htm
1953 Zane Grey: Der rote Wolf <OT: The SunsetPass Incident, Übersetzt von Robert Peterka> Bären Buch 63
siehe http://trivialitas.tr.ohost.de/baren/b63.htm

alle links inaktiv

*** E N D E ***

last update: 8-8-2005
H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de